• GAIL WINBURY - PAINTING - online solo exhibition - June 18, 2021

    Gail Winbury ist eine zeitgenössische Malerin aus den USA. Sie stellt in New York und Europa aus.

    In ihrer Kunst thematisiert die Künstlerin Lebenssituationen und Erinnerungen, Gefühle, Empfindungen, mitunter frühe Erfahrungen. Sie arbeitet diese in Serien ab und benutzt die Malerei als visuelle Sprache, um Unausprechliches sichtbar, antastabar und diskutierbar zu machen. Schichten spiegeln  Erlebtes und das Leben wider oder verdecken es.

    Fasziniert von Picasso und Matisse reagiert sie auf deren Befreiung von der Repräsentation. Hier wird die Linie bedeutsam. In ihrer Kunstpraxis setzt sie diese als verzerrendes Mittel ein um das zu zeigen, was sonst nicht zu sagen ist.  Sie ist beeinflusst von Willem de Koonings Pinselduktus und seiner Palette. Während ihre Arbeit abstrakt ist, gibt es in Momenten Andeutungen von Figuration.

    Nach der Pandemie arbeitet sie nun langsamer und minimaler und hat keine Erwartungen hinsichtlich was es werden soll. In der NY Metropolitan Area gibt es so viele Künstler und Konkurrenz! Das auszuklammern, ist manchmal ganz gut, um eine Veränderung zu erlauben.

    Am meisten fasziniert Gail Winbury, wenn jemand eines ihrer Bild sieht und dasselbe sieht und fühlt wie sie selbst. Faszinierend ist auch, sprichwörtlich, dass sie mit der Malerei etwas aus dem Nichts herstellen kann. Sie liebt es, sich im Prozess der Malerei zu verlieren und sich anschließend die Frage zu stellen: „Wie habe ich das gemacht? Wer hat das gemacht?“

    Text Andreas Schlichtner,  basierend auf einem Interview am 24. April 2021

    GAIL WINBURY - PAINTING - online solo exhibition - June 18, 2021

    Photo courtesy of Gail Winbury

GAIL WINBURY - PAINTING - online solo exhibition - June 18, 2021

Gail Winbury / I am Nobody, Who are  (Emily Dickenson)

Photo courtesy of Peter Jacobs

Gail Winbury / I am Nobody, Who are (Emily Dickenson)
2021
76 x 56 cm / 30 x 22 inches
Öl, Wachsstift und Pigmentstift auf Arches Papier
Gail Winbury / Fierce Like the Big Boys

Photo courtesy of Hannah Frankle

Gail Winbury / Fierce Like the Big Boys
2020
66 x 51 cm / 26 x 20 inches
Öl und Graphit auf Arches Papier
Gail Winbury / I am Falling

Photo courtesy of Peter Jacobs

Gail Winbury / I am Falling
2021
76 x 56 cm / 30 x 22 inches
Öl, Wachsstift und Pigmentstift auf Arches Papier
Gail Winbury / Holding On

Photo courtesy of Hannah Frankel

Gail Winbury / Holding On
2020
76 x 56 cm / 30 x 22 inches
Öl auf Arches Papier
Gail Winbury / Of Home

Photo courtesy of Gail Winbury

Gail Winbury / Of Home
2021
76 x 56 cm / 30 x 22 inches
Öl, Wachsstift, Bleistift und Pigmentstift auf Arches Papier
Gail Winbury / Through the Bramble

Photo courtesy of Gail Winbury

Gail Winbury / Through the Bramble
2020
101 x 76 cm / 40 x 30 inches
Öl und Ölstift auf Arches Papier
Gail Winbury / Deep Dark Woods

Photo courtesy of Peter Jacobs

Gail Winbury / Deep Dark Woods
2020-21
76 x 56 cm / 30 x 22 inches
Öl und Pigmentstift auf Arches Papier
Gail Winbury / Early in the Morning, she paddles out ... sunrise

Photo courtesy of Peter Jacobs

Gail Winbury / Early in the Morning, she paddles out ... sunrise
2021
76 x 56 cm / 30 x 22 inches
Öl, Wachsstift und Pigmentstift auf Arches Papier
Gail Winbury / Arabesque / from the collection of Suzanne Willian of New Jersey and Wyoming

Photo courtesy of Hannah Frankel

Gail Winbury / Arabesque / from the collection of Suzanne Willian of New Jersey and Wyoming
2020
56 x 76 cm / 22 x 30 inches
Öl und Graphit auf Arches Papier